Der Bereich 'Mathe - mehr als Rechnen' befasst sich schwerpunktmäßig mit den prozessbezogenen Kompetenzen des Mathematikunterrichts (Problemlösen / kreativ sein, Argumentieren, Modellieren und Darstellen / Kommunizieren), die es ebenso wie die inhaltsbezogenen Kompetenzen zu fördern gilt, weil Mathematik eben mehr ist als nur Ausrechnen.

Auf der Seite 'Kinder über Mathe' wird anhand von Interviewszenen mit Grundschulkindern illustriert, welches Bild von Mathematik Kinder haben und inwiefern sich dieses Bild vom gesellschaftlichen Bild von Mathematik unterscheidet.

Unter prozessbezogene Kompetenzen erfahren Sie,

  • was der Lehrplan NRW bzw. die Bildungsstandards Mathematik unter prozessbezogenen Kompetenzen bzw. allgemein mathematischen Kompetenzen versteht,
  • wie prozessbezogene Kompetenzen im Unterricht gefördert werden können
  • wie Grundschülerinnen und Grundschüler Aufgaben zur Förderung dieser Kompetenzen begegnen,
  • die besonderen Anforderungen der Leistungsfeststellung und -bewertung von prozessbezogenen Kompetenzen.