Eine Initiative der
DTS_Logo_CB_3c_n.png
 

Analysehinweise zu den Kinderdokumenten

Angie: Angie greift nach der zweiten Stunde die Anregungen i.d.R. sofort auf und entwickelt ihre Rechenstrategien stets weiter. Schon ab der ersten Anregung halbschriftlich zu rechnen, beginnt sie auf den Rechenstrich zu verzichten. In den vorherigen Stunden sieht man, dass sie meistens sehr kurze und elegante Wege auf dem Rechenstrich wählt. In der letzten dargestellten Stunde sieht man, dass sie auf verschiedene halbschriftliche Strategien zurückgreift.

 

Greta: Auch Greta greift die Anregungen durchaus auf und rechnet in den letzten beiden Stunden ohne auf den Rechenstrich zurückzugreifen. Allerdings bleibt sie beim halbschriftlichen Rechnen zunächst an der Strategie „schrittweise" hängen. Bei „halbschriftlich auf verschiedene Arten B" nutzt aber auch Greta verschiedene Strategien und hält auch die konventionelle Notationsform des halbschriftlichen Rechnens ein.

 

Julia: Sie löst die erste Aufgabe schriftlich, versucht bei der zweiten Aufgabe aber die Anregung des Rechenstrichs aufzunehmen. Es gelingt ihr dabei, sinnvolle Sprünge zu machen, allerdings bestimmt sie die Teilergebnisse nicht immer richtig. Darüber hinaus versucht sie es auch schon (ohne entsprechende Anregung im Unterricht) mit der halbschriftlichen Strategie „Stellenweise", bei der sie konsequent die kleinere von der größeren Zahl abzieht und die Zwischenergebnisse addiert, so dass sie auch hier nicht das korrekte Ergebnis erhält. Dass die symbolische Ebene für Julia sehr wichtig scheint, spiegelt sich auch bei den weiteren Aufgaben wider. Der Rechenstrich scheint für sie eher eine Pflichtübung, sie notiert immer auch eine formelle Rechnung. Bei dem Abschnitt „Am Rechenstrich oder halbschriftlich" greift sie sogar auf das schriftliche Verfahren zurück. Das Fehlermuster, das sie schon bei der ersten Aufgabe gezeigt hat, setzt sich fort. Im Vergleich zu den anderen beiden Mädchen schreitet Julia nur langsam voran. Gegen Ende der Unterrichtsreihe nutzt sie aber verschiedene, wenn auch nicht alle Strategien (vor allem Schritt- und Stellenweise). Ihr Fehlermuster hat sie überwunden!!!