Eine Initiative der
DTS_Logo_CB_3c_n.png
 

Geometrie und Sachrechnen

Zwar heißt unser Projekt 'Kinder rechnen anders'. Gleichwohl haben wir uns auch mit Vorgehens- und Denkweisen von Schülerinnen und Schülern bei nicht-arithmetischen Aufgabenstellungen befasst.

Zunächst werden exemplarisch zwei geometrische Themen aufgegriffen. Die Seite 'Würfelnetze' beschäftigt sich dabei mit dem Thema Raumvorstellung. Auf der Seite zur 'Achsensymmetrie' werden Strategien von Grundschülern im Umgang mit dem Spiegeltangram illustriert.

Im weiteren Verlauf wird das Sachrechnen thematisiert. Zunächst geht es dabei um einen veränderten Umgang mit Textaufgaben. In diesem Kontext bietet die Seite 'Kapitänsaufgaben' Dokumente, die in der Auseinandersetzung von Kindern mit den ebenso genannten Kapitänsaufgaben entstanden sind. Auf der Seite 'Zeitungsmathematik' wird das Aufgabenformat 'Kann das stimmen?' vorgestellt, bei dem kurze Zeitungsmeldungen auf ihre Plausibilität hin überprüft werden sollen und die eine Alternative zu den klassischen Textaufgaben darstellen. Verschiedene Videos zeigen dabei auf, wie Kinder mit diesem Aufgabenformat umgehen.

Weiterhin dokumentieren wir, über welche 'Stützpunktvorstellungen' Kinder im Grundschulalter im Größenbereich der Längen verfügen, und wie sie Knobelaufgaben des Typs 'Pferde und Fliegen' lösen, die im Prinzip nichts anderes sind als eingekleidete Algebra-Aufgaben.

Abschließend wird aufgezeigt, welches Wissen und welche Strategien Kinder im Bereich "Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten" mitbringen. Auf der Seite 'Wahrscheinlichkeiten einschätzen' illustrieren wir dies am Beispiel des Würfelns und auf der Seite 'Gewinnwahrscheinlichkeiten' am Beispiel des Aufgabenformat "Ziffernkarten ziehen".


Weitere Anregungen für 'Gute Aufgaben' in den Bereichen 'Größen und Messen' sowie 'Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten' finden Sie auch in Haus 7 unseres Partnerprojekts PIKAS; schauen Sie hier.

Weitere Hintergrundinformationen und unterrichtspraktische Hinweise zum Sachrechnen finden sie auch auf primakom.

In vielen Fällen sehen sich die Schülerinnen und Schüler bei der Bearbeitung von Sachaufgaben mit Texten konfrontiert, die von ihnen zunächst einmal erfasst werden müssen. Das stellt die Kinder vor fachsprachlich großen Herausforderungen und nicht selten neigen sie zum vorschnellen Aufgeben. Hier finden Sie eine Reihe hilfreicher Anregungen zur Texterschließung und auch grafische Bearbeitungshilfen werden thematisiert.