Eine Initiative der
DTS_Logo_CB_3c_n.png
 

Schriftliche Addition

Im dritten Schuljahr lernen die Kinder mit der schriftlichen Addition das erste Mal in ihrer Schulzeit ein algorithmisches Verfahren zur Lösungsbestimmung kennen. Im Mittelpunkt des Lernprozesses sollte dabei zunächst das Verständnis des Algorithmus stehen. Durch eine genauere Betrachtung von Fehlern lassen sich häufig Rückschlüsse darauf ziehen, an welchen Stellen der Algorithmus noch nicht vollständig verstanden wurde. Entsprechend haben sich vier Studentinnen im Rahmen ihrer Bachelorarbeiten genauer mit den Schwierigkeiten von Kindern bei der schriftlichen Addition auseinandergesetzt und insbesondere das Verständnis der Kinder zum Übertrag genauer in den Blick genommen. Auf den folgenden Unterseiten finden Sie einige Ergebnisse aus den beiden durchgeführten Untersuchungen.